space

    Weshalb ich gern behandle

  • Am meisten freue ich mich, in so kurzer Zeit soviel zum Wohlbefinden meiner Klienten beitragen zu können!
  • Was mich zudem motiviert

  • Ich wünsche mir eine Alltagskultur, die unsere leibliche Sensibilität und Kraft, die auch eine ästhetische und soziale ist, berücksichtigt und anerkennt. Wir sind hochsensible Wesen.
  • Persönlicher Hintergrund

  • Mit Räume, Träume, Symbole, Psychologie, Dermatologie, improvisiertem Singen, Ernährung, Aromen, einheimischen Pflanzen, Heilverfahren, und mit Schreiben und Gestalten (mein Erstberuf) könnte man meine lebenslang verfolgten Hauptinteressen umreissen. In diesen Bereichen findet meine Neugier auch kein Ende und ich bilde mich laufend weiter.
  • Seit gut 20 Jahren nutze ich auch das Internet und begleitete ebensolange als Designerin und Querdenkerin unzählige Unternehmen. Wenn ich damit jemandem helfen kann, lasse ich auch diesen Erfahrungsschatz gerne einfliessen. Ich lebe mit meiner Familie in Zürich.
  • Zurück zur Methode
  • Zurück zur Person